07Jul/20

Grünes Methanol – erfolgreiche Kostenkalkulation

Unsere Partner vom Forschungszentrum Jülich haben sich unter der Leitung von Prof. Ralf Peters (IEK-14: Elektrochemische Verfahrenstechnik) den Kosten von Produktion und Transport von grünem Wasserstoff und Methanol aus wind- und sonnenreichen Regionen angenommen. Zu diesen vorteilhaften Regionen zählt zum Beispiel Saudi-Arabien, aber auch Chile oder Australien.

30Jun/20

Erstes C3-Mobility Demofahrzeug bereit

Im Projekt C3-Mobility wurde ein weiterer Meilenstein erreicht, die Inbetriebnahme des Daimler Actros als Demofahrzeug. Der Truck dient zur Demonstration der technischen Reife der motorischen Verwendung der im Arbeitspaket C7 untersuchten Kraftstoff-Blends OME, 1-Oktanol und Diesel Blend.

15Jun/20

Low carbon liquid fuels ermöglichen Klimaneutralität im Transport bis 2050

Fuels Europe hat eine Studie vorgelegt, die zeigt, wie „low carbon liquid fuels“ (LCLF) den Transportsektor dazu befähigen könnten, zur EU-Klimaneutralität bis 2050 beizutragen. Der in der Studie aufgezeigte Weg zeigt auch, dass ab 2035 bereits 100 Millionen Tonnen an CO2-Emissionen im Transportsektor pro Jahr eingespart werden können.

29Apr/20

Zehn Kraftstoffmischungen auf Effizienz und Emissionen untersucht

Erfreuliche Ergebnisse kommen aus Arbeitspaket C2. Unter der Leitung des VKA der RWTH Aachen wurden zehn Ottomischkraftstoffe mit Methanol, Ethanol, iso-Butanol und 2-Butanol sowie Methanol als Reinkomponente in Hinblick auf ihre Eignung für den Einsatz in Pkw-Ottomotoren untersucht.

25Feb/20

15.400 Liter synthetisches Benzin aus grünem Methanol erzeugt

In der für C3-Mobility umgerüsteten Benzinsyntheseanlage an der TU Bergakademie Freiberg wird hochoktaniger Otto-Kraftstoff aus grünem Methanol erzeugt. Für die Projektpartner konnten bereits rund 15.400 Liter bereitgestellt werden.

28Jan/20

Kraftstoffe der Zukunft 2020

Auf dem 17. Internationalen Fachkongress für erneuerbare Mobilität 2020 wurde das Thema Kraftstoffe der Zukunft vor dem Hintergrund des Klimaschutzpaketes der Bundesregierung und des Green Deals der EU-Kommission diskutiert.

19Nov/19

Konsortialtreffen München

Vom 22. bis 23. Oktober 2019 fand unser drittes Konsortialtreffen bei unserem Partner BMW in München statt. Hier konnten neben inhaltlichen Diskussionen bereits erste sehr gute Ergebnisse des Verbundprojektes vorgestellt werden. Der Schwerpunkt der Debatten lag auf der politischen und öffentlichen Kommunikation von E-Fuels.

08Jul/19

SciTech Europa Publikation

Die aktuelle Ausgabe des Wissenschaftsmagazins SciTech Europa berichtet über die Arbeit und die Ziele von C3-Mobility. Die Herstellung und Applikation von E-Kraftstoffen auf der Basis von grünem Methanol für den Personen- und Güterverkehr stehen dabei im Fokus.