Termin Details


Berlin Energietage 2020

Berlin, GER

Vom vierten bis zum sechsten Mai 2020 finden erneut die Berliner Energietage statt. Unter dem Dach des Großkongresses finden dieses Jahr 56 verschiedene Veranstaltungen unterschiedlicher Formate zum Thema Energiewende statt – über Einzelkongresse, Workshops und Tagungen zu Podiumsdiskussionen und Preisverleihungen. Die Teilnehmer können mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Industrie über die Energiewende in den Sektoren Energie, Bauen, Wohnen und Mobilität diskutieren.

Zum Thema E-Fuels werden verschiedene Veranstaltungen auf dem Kongress stattfinden. Am vierten Mai findet ein Impulsvortrag mit anschließender Podiumsdiskussion zum Thema “Mit Future Fuels Klimaschutz tanken” mit Vertretern des Instituts für Wärme- und Öltechnik statt. Aus der Politik anwesend sein werden unter anderem Thorsten Herdan, Leiter der Abteilung für Energiepolitik – Wärme und Effizienz im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und Mitglieder des Bundestages aus verschiedenen Fraktionen. Leitfrage wird hier sein, welchen Beitrag alternative Kraft- und Brennstoffe in den verschiedenen Sektoren zum Erreichen der Klimaziele leisten können und welche Weichen für den Markthochlauf gestellt werden müssen.

Gerade zu den politischen Rahmenbedingungen wird es verschiedene Veranstaltungen geben. Vertreter der Bundesministerien für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit(BMU); für Wirtschaft und Energie(BMWi) und des Inneren, für Bau und Heimat(BMI) und anderer politischer Institutionen werden Impulse zu Klimaneutralität, Klimazielen und Themen wie Grenzen und Möglichkeiten der Förderkulisse geben.

Das Tagungsprogramm wird durch die Fachausstellung “Energie Impulse” ergänzt, auf der innovative Produkte und Dienstleistungen vorgestellt werden.

Weitere Informationen